Kommission für Medien und Kommunikation | 16.03.2020

Möchten Sie sich für den Preis bewerben? Sie können einen journalistischen oder publizistischen Beitrag aus Fernsehen, Hörfunk, Printmedien oder Internet einreichen - jedoch keine wissenschaftliche Arbeit oder theologische Abhandlung oder Verkündigungssendung. Die Arbeit soll zwischen Ostern 2019 und Ostern 2020 in einem journalistischen oder publizistischen Kommunikationsmittel veröffentlicht sein und einen Bezug zur Schweiz aufweisen (zum Beispiel durch Autor, Publikationsort, Thema oder anderes).

Aktuell

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 18.11.2019

Autorin Susann Bosshard-Kälin und Fotograf Christoph Hammer gewinnen mit ihrem Buch „Im Fahr“, den diesjährigen Medienpreis der Schweizer Bischofskonferenz. Der katholische Medienpreis ist mit 4‘000 Franken dotiert.

Durch Kommunikation entsteht Gemeinschaft

04.11.2019

Zwischen Verkündigung und Sprachlosigkeit: Kirche und Kommunikation

Beobachtungen, Erfahrungen und Erlebnisse von
Mariano Tschuor, Journalist, Laax/Mariastein

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 23.04.2019

«Wir vermitteln Glaube, wir vermitteln Kirche»

«Die katholische Kirche der Schweiz im Dialog mit der Jugend»

SBK-CES-CVS Schweizer Bischofskonferenz | 01.10.2018

Die Kommission für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit der Schweizer Bischofskonferenz hat am 29. September in der Pfarrei Dreifaltigkeit in Bern erstmals eine neue Dialog-Plattform durchgeführt.


Kommission für Medien und Kommunikation | 04.04.2012

Handreichung für Pfarreien, Kirchgemeinden, Ordensgemeinschaften und kirchliche Organisationen