Mediencommuniqué | 19.06.2017

Leitbild und Agenda der Kommission für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit der SBK

2017 - 2020

Europa und die Schweiz erleben in mehrfacher Weise eine Zeit des tiefgreifenden Umbruchs: kulturell, politisch, religiös, wirtschaftlich.
Auch Information, Kommunikation und Meinungsbildung verändern sich rasant.
Die Entwicklung zur globalen Vernetzung und Beschleunigung durch Technik, Wirtschaft, Informationsflüsse und Mobilität, treiben den Wandel, auch den religiösen, an.

Kommunikation ist auf Multiplikatoren angewiesen. In der Vergangenheit bildete das katholische Milieu samt seinen Institutionen (z.B. weltanschauliche Presse, Verbände etc.) den Resonanzboden für die Vermittlung von Informationen, Deutungshorizonten und Wertvorstellungen.

Dieser gewachsene Resonanzboden ist weitgehend geschwunden, insbesondere in urbanen und religiös stark durchmischten Lebensräumen.

Worauf kommt es an, damit die Kommunikation im oben umrissenen Umfeld gelingen kann?